Home Unsere Zielorte Irland
ATTRAKTIVE PREISE

Profitieren Sie von unseren Rabatten auf zahlreiche Boote - bester Preis garantiert !

KUNDENBEWERTUNGEN

Seit 20 Jahren mehr als 17000 Bewertungen, die von unseren Kunden hintergelassen wurden !

FÜR SIE DA

Wir betreuen Sie vor, während und nach Ihrer Fahrt

Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da
Schicken Sie Ihre Anfrage und Sie bekommen ein Angebot
Irland
Welcher Bootstyp passt zu Ihnen?

Irland - unsere ratschläge für ihre bootsreise


Entdecken Sie das immergrüne Land der Mythen und Sagen

 

Der Fluss Shannon sowie der Erne bieten eine Fahrt mit Ihrem gemieteten Hausboot durch die schönsten, naturbelassenen Gebiete Europas. Um sich von der irischen Landschaft, den grünen Wiesen und Wäldern, mittelalterlichen Burgruinen und deren traumhafte Kulissen inspirieren zu lassen, können ein Hausboot mieten in Irland.

Der Fluss Erne im Norden des Landes und der River Shannon, welcher sich südlicher erstreckt sind Flusslandschaften, welche sich über eine Länge von 500 Kilometern erstrecken.

Bei einer Hausbootmiete in Irland kann man demnach auch nach Nordirland törnen, welches offiziell zum Staatsgebiet des Vereinigten Königreichs gehört.

 

Hausboot mieten in Irland – Informationen

 

Angelfreunde kommen besonders bei der Miete eines Hausboots in Irland voll auf Ihre Kosten. Hier können Sie von Ihrem Hausboot aus Hechte, Brachsen und Rotaugen an Ihrer Angel anbeißen, wofür Sie auf den irischen Flusslandschaften keinen Angelschein benötigen.

In Irland allgemein gibt es zahlreiche öffentliche Liegeplätze und Hafen, bei welchen keine oder lediglich geringe Gebühren für Ihren Aufenthalt verlangt werden.

Bei dem durchqueren von Schleusen oder für Hebebrücken, mit ihrem gemieteten Hausboot, gibt es in Irland eine Smartcard. Auf dieser können Sie Guthaben aufladen und sodann die Kosten bei den Schleusenwärtern vor Ort begleichen. Diese belaufen Sie je nach Schleuse/Hebebrücke auf circa 1,50 Euro.

Falls Sie nicht Ihrem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf der Insel unterwegs sind, können Sie auch mit dem Flugzeug anreisen. Unser Partner vor Ort bietet meist einen Transfer von den Flughäfen Dublin, Belfast oder Shannon zu Ihrem Abfahrtshafen an. Wenn Sie ein Hausboot mieten in Irland ist zumeist die Basis auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Bei Fragen in Bezug auf die Anreise oder den Transfer können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren.

 

Amsterdam
Kylemore Abbey

 

Besonders inspirierend für Ihren Hausbooturlaub in Irland können die folgenden bekannten Städte und Ortschaften sein:

 

Carrick-on-Shannon: Carrick und der Norden des Shannons sind sehr lebendige Abschnitte und zählen zu den schönsten Landschaften Irlands. Einmalig macht diese Landschaft unter anderem der Glencar Wasserfall, welcher Ihren Hausbooturlaub unvergesslich werden lässt. Auch ein Besuch der Costello Memorial Chapel oder des Parkes Castle sind empfehlenswert.

Boyle: Hier können Sie in Pubs und Restaurants die Kultur der Einheimischen besser kennenlernen und bei einem traditionellen Abend mit Pubquiz einen Abend von Bord Ihres Hausbootes genießen.

Kilglass Lakes: Die Kilglass Seen liegt im nördlichen Gebiets des Shannons und bilden eine ruhige Seenlandschaft mit Schilf, welche Sie zum Entspannen und Erholen einlädt und Sie von Ihrem Alltagsstress abschalten können.

Portrumna: Hier finden Sie einen der größten und modernsten Häfen in Irland, an welchem Sie anlegen und die Nacht im Hausboot verbringen können. Nicht unweit davon entfernt finden Sie Hodson Bay mit einem modernen Hotel und einem öffentlichen Schwimmbad, in welchem Sie die Zeit von Bord Ihres gemieteten Hausboots genießen können.

Athlone: Um in Ihrem Hausbooturlaub Souvenirs für Ihre Liebsten zu Hause zu kaufen, können wir Ihnen einen Aufenthalt in Ortschaft Athlone empfehlen. Neben Supermärkten, Restaurants und Pubs finden Sie auch Geschäfte mit einheimischen Spezialitäten oder ein Freizeitcenter mit Bowlingbahn.

Banagher: Die Grafschaft Banagher mit fast 2000 Einwohnern liegt im Süden von Athlone. Um die St. Paul's Church und der St. Rynagh's Catholic Church zu besichtigen, können Sie ein Hausboot mieten in Irland. Auch einen Ausflug auf die Banagher Horse Fair, ein traditioneller Pferdemarkt, welcher jedem September stattfindet, lädt zu einem einmaligen Erlebnis ein.

 

Belturbet
Belturbet

 

Kundenbewertungen nach dem Urlaub