Home Unsere Zielorte Holland
ATTRAKTIVE PREISE

Profitieren Sie von unseren Rabatten auf zahlreiche Boote - bester Preis garantiert !

KUNDENBEWERTUNGEN

Seit 20 Jahren mehr als 17000 Bewertungen, die von unseren Kunden hintergelassen wurden !

FÜR SIE DA

Wir betreuen Sie vor, während und nach Ihrer Fahrt

Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da
Schicken Sie Ihre Anfrage und Sie bekommen ein Angebot
Holland
Welcher Bootstyp passt zu Ihnen?

Holland - unsere ratschläge für ihre bootsreise


Ein Hausboot mieten in Holland - Entdecken Sie die Niederlande vom Wasser aus

 

Um sich von der flämischen Lebensart inspirieren zu lassen, können Sie sich in Friesland oder in Holland ein Hausboot mieten und auf einem der zahlreichen Wasserwege das Land erkunden. Die Niederlande werden auch als „das Land auf dem Wasser“ bezeichnet, da sich fast ein Drittel des Landes unterhalb des Meeresspiegels befindet. Die Landschaft wird von den Windmühlen im Norden, den Tulpenfeldern im Süden und den zahlreichen Kanälen, auf welchen man zu malerischen Städten törnen kann, geprägt.

 

Besonders inspirierend für Ihren Hausbooturlaub können die folgenden bekannten Städte sein:

 

Amsterdam: Mit Ihrem gemieteten Hausboot in Holland können Sie nach Amsterdam fahren. Dabei wird Ihnen die Möglichkeit geboten, durch die holländische Großstadt zu schlendern und neben den Grachten auch die ausgestellten Kunstwerke im bekannten Rijksmuseum zu besichtigen. Speziell die Region um Amsterdam ist auch für seine Tulpen bekannt. Erstehen Sie auf dem Blumenmarkt in Amsterdam Tulpenzwiebeln für Ihre Liebsten zu Hause.

Bei einem Törn mit Ihrem gemieteten Hausboot nach Amsterdam, empfiehlt sich in Weesp anzulegen und von dort aus den Zug in das Zentrum von Amsterdam zu nehmen. Die Fahrtzeit mit dem Zug beträgt dabei circa 10 Minuten.

Gouda: Die südlich von Amsterdam gelegene Stadt bildet das perfekte Reiseziel für Käseliebhaber. Mit dem Hausboot können Sie auf zahlreichen Kanälen Richtung Süden törnen und in Gouda anlegen. Dort findet einmal pro Woche ein Käsemarkt statt, auf welchem Sie die holländischen Köstlichkeiten probieren können.

Utrecht: Törnen Sie mit Ihrem gemieteten Hausboot in Holland nach Utrecht und steigen Sie auf den 110 Meter hohen Turm des Doms der flämischen Stadt. Von Dort aus können Sie Sie eine wunderschöne Aussicht, welche sogar bis nach Amsterdam reicht, genießen.

Sneek: Friesland und im Speziellen die Region um Sneek sowie Hindeloopen ist geprägt von den zahlreichen Seen, Flüssen und Kanälen. Diese laden sowohl zum Baden ein, sind aber gleichzeitig auch ein Paradies für alle Wassersportler. Genießen Sie vom Hausboot aus den Sprung in das kühle Nass oder lassen Sie sich auf Deck von der friesischen Sonne wärmen.

 

Amsterdam
Amsterdam

 

Ein Hausboot mieten in Holland - Informationen

 

Das Befahren der maritimen Gewässer, des Ijsselmeers und der Nordsee, bei Ihrem Hausbooturlaub in Holland, ist aus Sicherheitsgründen verboten. Mit dem Hausboot auf dem Meer zu fahren kann lebensgefährlich sein, da die Motorleistung für starke Winde und Strömungen nicht ausreichend ist.

Bei einer Hausbootmiete in Holland können Gebühren für das Durchqueren der Schleusen / Hebebrücken entstehen. Diese belaufen sich auf circa 1,50 Euro bis 2,50 Euro pro Nutzung. Zudem ist meist ein Schleusenwärter vor Ort, welcher Ihnen ratsame Tipps geben kann.

 

Hindeloopen
Hindeloopen

 

Beliebte Fahrtstrecken und Routen für Ihren Hausbooturlaub in Holland

 

Wochenmieten

 

Abfahrtshafen Vinkeveen:

Von Vinkeveen aus können Sie innerhalb von einer Woche über Amsterdam nach Muiden, Utrecht und wieder zurück nach Vinkeveen törnen. Dabei benötigen Sie eine Fahrtzeit von 18 Stunden, durchqueren 6 Schleusen und fahren unter 36 Hebebrücken hindurch.

 

Abfahrtshafen Hindeloopen:

Von Hindeloopen aus eignet sich eine Wochenmiete mit dem Hausboot über Workum und Leeuwarden wieder zurück nach Hindeloopen. Hier werden Sie 20 Stunden mit Ihrem Hausboot unterwegs sein, 2 Schleusen durchqueren und unter 13 Hebebrücken hindurch fahren.

 

Abfahrtshafen Woubrugge:

Von Woubrugge können Sie in sieben Tagen nach Amsterdam, Weesp, Utrecht, Gouda und wieder zurück nach Woubrugge törnen. Diese Route eignet sich bevorzugt für erfahrene Hausbootmieter. Hierbei legen Sie circa 150 Kilometer zurück, durchqueren 6 Schleusen und haben eine Fahrzeit von 25 Stunden.

 

Abfahrtshafen Loosdrecht:

Fahren Sie von Loosdrecht mit Ihrem Hausboot nach Amsterdam, Uithoorn, Woerden, Gouda, Oudewater, Utrecht und wieder zurück nach Loosdrecht. Hierbei legen Sie 168 Kilometer auf den Kanälen zurück, durchqueren 14 Schleusen, fahren unter 48 Hebebrücken hindurch und haben eine Fahrtzeit von circa 5,5 Stunden am Tag.

 

Kurzmieten

 

Abfahrtshafen Vinkeveen:

Törnen Sie bei einem Kurzaufenthalt mit Ihrem Hausboot in die Großstadt Amsterdam und wieder zurück zu Ihrem Abfahrtshafen Vinkeveen. Hierbei benötigen Sie eine Fahrtzeit von 9 Stunden, durchqueren 6 Schleusen und unterqueren 30 Hebebrücken.

 

Abfahrtshafen Hindeloopen:

Von Hindeloopen können Sie innerhalb von wenigen Nächten an Bord Ihres Hausbootes nach Sneek und wieder zurück törnen. Hierbei benötigen Sie 16 Fahrstunden und unterqueren 24 Hebebrücken.

 

Abfahrtshafen Woubrugge:

Fahren Sie von Woubrugge, innerhalb eines kurzen Aufenthaltes an Bord, nach Leiden, Haarlem, Amsterdam und wieder zurück nach Woubrugge. Dabei legen Sie 75 Kilometer zurück, durchqueren 10 Schleusen und haben eine Fahrzeit von 4 Stunden.

 

Kinderdijk
Kinderdijk

 

Kundenbewertungen nach dem Urlaub